Pflege

Pflege in der Schule

Wir sehen die Pflege in der Christiane-Herzog-Schule als integrierten Bestandteil eines vielseitigen Kommunikations- und Beziehungsgeflechtes. Sie ist nicht als isolierte Dienstleistung zu betrachten, sondern als ein konkreter Teilauftrag, eingebettet in den rehabilitativen Gesamtauftrag.

Zur Unterstützung unserer Arbeit haben wir das Pflegemodell der „ganzheitlich fördernden Prozesspflege" von Monika Krohwinkel gewählt. Dieses beinhaltet eine bedürfnisorientierte, aktivierende Pflege, die den Schüler als körperlich-emotionale, intellektuelle und seelische Ganzheit sieht.

In regelmäßig stattfindenden Teambesprechungen werden die Pflege- und Förderpläne unter Mitwirkung aller am Pflegeprozess beteiligten Berufsgruppen erstellt, überarbeitet und aktualisiert.

Um eine optimale Versorgung der zu pflegenden Schüler zu garantieren, wird eng mit den Kollegen der verschiedenen Professionen zusammen gearbeitet.

Ansprechpartner

Martina Müller

Pflegeverantwortliche

Heinrich-Haus gGmbH

Christiane-Herzog-Schule

Neuwieder Straße 21b

56566 Neuwied-Engers

Ansprechpartner kontaktieren

Termine

[

Oktober 2019

MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123